Geschichte

Juan Sánchez con sus dos hijos y un camión de la flota de TRansportes Sánchez

ÜBER TRANSPORTES SÁNCHEZ

Seinen Anfang nimmt das heutige “Transportes Sánchez” 1979, als Juan Sánchez Domínguez ein Unternehmen gründet, das im Bereich Transport, Verkauf von Baumaterialien und Heben von Lasten tätig ist.

Die stete Bestrebung, sich zu verbessern, zu wachsen und vor allem, seinen Kunden den besten Service zu bieten, führt dazu, dass er nicht nur in verschiedenen Bereichen der Baubranche vertreten ist, sondern seine Tätigkeit auch auf erneuerbare Energien und die Industrie ausweitet.

Im Juni 2014 entscheidet er sich nach 36 Jahren Erfahrung, sich mit seinen Söhnen Juan Manuel Sánchez Suarez und Rubén Sánchez Suarez zusammenzutun, die mittlerweile auch schon 10 Jahre Branchenkenntnis sammeln konnten und gemeinsam gründen sie die Gesellschaft “Transportes y Grúas Sánchez Canarias S.L.”, besser bekannt als “Transportes Sánchez”.

In dieses neue Unternehmen fließen nicht nur die Erfahrungen von Vater und Söhnen ein, sondern auch die Begeisterung, die Triebkraft und die Professionalität jener Unternehmen, für die alle Aufträge die gleiche Bedeutung und den gleichen Stellenwert einnehmen – vom Kleinstauftrag bis hin zu hochkomplexen Vorhaben – und die Kunden an erster Stelle stehen.

Indem wir mit unseren Kunden Hand in Hand arbeiten, ihre Bedürfnisse kennen und all dies mit großer Begeisterung tun, konnten wir uns im Transportsektor einen Namen machen. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es um Sondertransporte, Inlandstransporte oder Transporte zwischen den Inseln, die Beförderung von Maschinen, etc. geht.